Wetteraussichten

Inhalte anzeigen?
Datenschutzbestimmungen weichen ab

 
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Fit in die neue Saison

Übung macht den Meister“ unter diesem Slogan stand das diesjährige Motorrad-Training des MRC Neukirchen v. Wald e.V. im ADAC für seine Mitglieder, denn nur wer seine Maschine und sich beherrscht, meistert schwierige Situationen und mehr Sicherheit bringt auch mehr Fahrspaß.

Die Sicherheit steht beim Club aus Neukirchen an erster Stelle und so gehört es schon zur guten Tradition, dass man sich gemeinsam mit Freunden auf die bevorstehende Bikersaison mit einem speziellen ganztägigen Motorrad-Sicherheits-Training vorbereitet. Besonders bei vielen jungen Fahranfängern und Damen steht der Service des MRC hoch im Kurs.

Nach dem technischen Check der Maschinen übten die Motorradfreunde unter Anleitung der MRC-Instruktoren Heinz Schönbrunner, Hans-Günther Sageder, Marcus Breinbauer und Christoph Maier Elemente aus dem ADAC Trainingsprogramm für Motorräder, um fit in die Saison zu starten. Zu diesem Zwecke wurde der Parkplatz der Firma Bayerwald im Gewerbegebiet Weiding in Neukirchen v. Wald mit Leitkegeln und Altreifen extra zum Fahrsicherheitszentrum umgebaut. Die Trainingsschwerpunkte beim „WarmUp 2108“ lagen beim Verfeinern des Balancegefühls, dem schnellen Ausweichen mit Lenkimpuls und beim dosierten Einsatz von Vorder- und Hinterradbremse bei unterschiedlicher Geschwindigkeit. Aber auch Achter- und Slalomfahren zur Präzisierung der Blicktechnik und der Sitzposition gehörten ebenfalls zum Übungsprogramm. Besonders beliebt ist seit Jahren der so genannte „Handling-Parcours“, wobei mit einigen kleinen Tipps und Tricks eine sehr flotte und sichere Fahrweise erzielt wurde. Den meisten Respekt hatten die 2-Rad-Freunde jedoch vor den verschiedenen Bremsübungen.

Damit der gemütliche Teil bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz kam, wurde im Clublokal „Zum Kirchenwirt“ in Neukirchen v. Wald für die 25 Motorradfreunde auch eine gemeinsame Mittagspause eingeplant.

Übrigens für Nichtmitglieder bietet der MRC am Sonntag, den 29. Juli 2018 ein Fahr- und Sicherheitstraining für Fahranfänger, Touren- und Sportfahrer oder Wiedereinsteiger egal ob mit oder ohne Ringerfahrung auf dem Salzburgring an. Bei Wunsch stehen auch geschulte Instruktoren zur Verfügung. Nähe Infos gibt es im Internet unter www.mrc-neukirchen.de.

Das „Warm Up“ gehört mittlerweile beim MRC zum Standart für die Bikersaison.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fit in die neue Saison