Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Brauchtum

Die Neukirchener verstehen es auch zu feiern. Das zeigen die alljährlich stattfindenden, traditionellen Vereinsfeste und Veranstaltungen wie das Bayerwaldfest des Sportvereins im Juli, Straßen- und Sommerfeste der beiden örtlichen Feuerwehren usw..

Die Festivitäten sind Ausdruck einer vielfältigen Vereinskultur, die oftmals in Verbindung mit christlichem Brauchtum stehen, wie Neujahrsanblasen, Sternsingen, Dreikönigsweihe mit Haussegnung (in Familien), Palmbuschentragen am Palmsonntag, Ostereier-Scheiben, Maibaumsteigen, Maiandachten, Bittgänge, Wasservögelsingen, Sonnwendfeuer, Kräuterweihe, Erntedankfest, Totengedenktage im November, Adventssingen, St. Nikolaus, Roratefeier.

Kultur und Brauchtum in der Gemeinde werden noch vielfach vom Kirchenjahr geprägt und gepflegt. Verschiedene Feldkreuze und Dorfkapellen zeugen von Volksfrömmigkeit.