Wetteraussichten

Inhalte anzeigen?
Datenschutzbestimmungen weichen ab

 
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Titel-Schöffen-NoName_13-pixabay

Aufforderung zur Benennung von Personen für die Schöffen- bzw. Jugendschöffen-Vorschlagsliste
In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2024-2028 wieder die Wahl der Schöffen statt. Zur Zeit werden daher bei den Jugendämtern und in allen Gemeinden Vorschlagslisten erarbeitet, aus denen dann durch einen beim jeweils zuständigen Amtsgericht gebildeten Schöffen-Wahlausschuss eine Auswahl erfolgen wird.
Schöffen sind ehrenamtliche Richter am Amtsgericht und bei den Strafkammern des Landgerichts und stehen grundsätzlich gleichberechtigt neben den Berufsrichtern.
Das verantwortungsvolle Amt eines Jugendschöffen/Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige Beweglichkeit und - wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes – körperliche Eignung. Es kann nur von Bürgerinnen und Bürgern mit der deutschen Staatsangehörigkeit ausgeübt werden.
Sie haben nun die Möglichkeit, sich selbst für das Amt des Jugendschöffen/Schöffen zu bewerben. Die entsprechenden rechtlichen Bestimmungen finden Sie auszugsweise auf der Rückseite des Vorschlagblattes.
Vorschläge für Jugendschöffen müssen bis spätestens 16. Februar 2023 an die Gemeinde geschickt oder persönlich dort abgegeben werden!
Aufforderung zur Benennung von Jugendschöffen
Vorschläge für Schöffen müssen bis spätestens 16. April 2023 an die Gemeinde geschickt oder persönlich dort abgegeben werden!
Aufforderung zur Benennung von Schöffen

Titel-Gemeindewappen-grau

Einladung zur Bürgerversammlung

Am Mittwoch, 1. Februar 2023 findet um 19.00 Uhr im Gasthof Zur Post eine Bürgerversammlung statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen!

Um Ihnen bei der Bürgerversammlung umfassende Auskunft geben zu können, sollten Fragen bereits eine Woche vor der Bürgerversammlung bei der Gemeindeverwaltung eingereicht werden.

Tagesordnung:

1. Begrüßung, 2. Bericht des Bürgermeisters, 3. Wünsche und Anträge

Bürgerversammlung

Titel-Nikolaus

Nikolauseinzug vorm Rathaus
Am Montag, 5. Dezember 2022 um 16.00 Uhr zieht der Nikolaus auf der Pferdekutsche vorm Rathaus ein. Mit ihm kommen seine Helfernikoläuse und ein paar Kramperl. Nach lobenden und tadelnden Worten für unseren Bürgermeister und Herrn Pfarrer spricht er zu den Kindern und verteilt Geschenke.
Mit musikalischer Begleitung durch die Johannesbläser und den Kinderchor der Kreismusikschule.
Der Tourismusverein versorgt die Wartenden ab 15.30 Uhr mit Glühwein, Kinderpunsch und Würstlsemmeln.

GWH2018

Glühweinhütte in der Hofmark

Nach der Coronapause gibt es heuer wieder die Glühweinhütte. Jeweils von 16.00 bis 20.00 Uhr haben Sie Gelegenheit, das Wochenende stimmungsvoll gemeinsam mit Freunden ausklingen zu lassen. Bei Glühwein, Kinderpunsch und verschiedenen kleinen Gerichten. Die ausrichtenden Vereine sorgen für die Verköstigung.
Am Sonntag, 4. Dezember 2022 bewirtet Euch der Tennisclub, am Sonntag, 11. Dezember 2022 die Katholische Landjugend und am Sonntag, 18. Dezember 2022 der Tourismus-, Kultur- und Gewerbeverein. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Leo-2022

Leonhardi-Ritt bei Traumwetter!
Bei sonnigem Herbstwetter und unter den Augen einer riesigen Besuchermenge ging am Kirchweihsonntag der 13. Leonhardi-Ritt über die Bühne. 106 Pferde wurden gezählt, die sich mit ihren Reitern prachtvoll präsentierten. Dazu zwei Brauereigespanne und mehrere Kutschen mit Vertretern der lokalen Politik. Bürgermeister Erwin Braumandl moderierte den Umritt und stellte die Reitergruppen und Kutschen vor. Im Kirchenweg war ein bunter Markt aufgebaut, durch den sich am Nachmittag die Besucher eng drängten. Bei warmen Temperaturen hielten sie sich lange auf, versorgten sich an den Ständen und ließen sich die angebotenen Schmankerl schmecken.

 

Avatar

Ortsvorstellung in Gebärdensprache
Seit kurzem gibt es auf unserer Webseite eine Ortsvorstellung in Gebärdensprache. Auch die Urlaubsregion Ilztal und Dreiburgensee wird präsentiert. Zusammen mit den Nachbarorten Fürstenstein, Tittling und Ruderting sowie der ARGE Ilztal und Dreiburgensee wurde dieses barrierefreie Projekt in Auftrag gegeben um taubstummen oder gehörlosen Menschen Informationen über unsere Urlaubsregion zukommen zu lassen.
Avatar präsentiert unseren Urlaubsort

Titel-Grundsteuerreform-Logo

Grundsteuerreform 2022 in Bayern

Die Grundsteuer wurde reformiert. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen Berechnungsgrundlagen, die Einheitswerte, als verfassungswidrig eingestuft. Bemängelt wurde vor allem, dass die Werte veraltet sind und deshalb die einzelnen Grundsteuerzahler ungleich behandelt werden. Deshalb gilt: Bis 2024 berechnet sich die Grundsteuer noch nach den Einheitswerten, ab 2025 berechnet sie sich dann nach den neuen Berechnungsgrundlagen, den Äquivalenzbeträgen oder den Grundsteuerwerten. Für Grundstücke wird in Bayern ein wertunabhängiges Flächenmodell umgesetzt. Damit wird im Gegensatz zum Bundesmodell verhindert, dass die Grundsteuer automatisch steigt.

Formulare für die Grundsteuererklärung sind im Rathaus erhältlich!

Zu den Informationen und den wichtigsten Fragen und Antworten

Titel-BSP

Das BürgerService-Portal

Jetzt auch in unserer Verwaltung
Im Rahmen des BürgerService-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an die Gemeinde Neukirchen vorm Wald zu erfassen und direkt an die Verwaltung zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.
Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge ausdrücklich darauf hinweisen. Unter dem Menüpunkt "Meine Gemeinde/BürgerService-Portal" kommen Sie zu diesem Angebot.

Zum BürgerService-Portal

Titel-Ukraine

Hilfe für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine
Durch schwere Gefechte werden Millionen Ukrainer zur Flucht gezwungen und fliehen nur mit dem Notwendigsten in die Nachbarländer. Daher benötigen die Menschen aus der Ukraine unsere Hilfe. Was die Menschen in der Ukraine und auf der Flucht nun am dringlichsten benötigen, ist unsere Solidarität.

Ukraine-Hilfe-Infoblatt

Im Zusammenhang mit der Flüchtlingsbewegung aus ukrainischen Kriegsgebieten werden im Landkreis Passau weiterhin Wohnungsangebote zur mittel- und längerfristigen Unterbringung von ukrainischen Kriegsflüchtlingen gesucht. Der Landkreis Passau stellt zur Vermittlung von Wohnraumangeboten eine Wohnungsbörse zur Verfügung. Auch andere Hilfsangebote werden vom Landkreis Passau entgegengenommen und im Bedarfsfall koordiniert und vermittelt. Alle Informationen dazu unter www.landkreis-passau.de/ukraine-hilfe

 

Gemeindeverwaltung
Kirchenweg 2 - 94154 Neukirchen vorm Wald
Tel.: 08504/9152-0 - Fax.: 08504/9152-30
E-mail:

 

Rathaus Öffnungszeiten:
Montag: 8.00-12.00 und 14.00-16.00 Uhr
Dienstag: 8.00-12.00 und 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch: kein Parteiverkehr!
Donnerstag: 8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr
Freitag: 8.00-12.00 Uhr