Wetteraussichten

Inhalte anzeigen?
Datenschutzbestimmungen weichen ab

 
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Senioren

Seniorenbeauftragter

Caroline Fuchshuber ist seit kurzem unsere neue Seniorenbeauftragte!

 

Fachstelle Senioren im Landratsamt

Zum monatlichen Infobrief
 

Vhs-Kurse für Senioren

vhs Seniorenprogramm Juni 2022

vhs Seniorenprogramm Juli 2022

 

Vollmachten und Erwachsenenadoption

Interview mit Prof. Alfred Gerauer

 

Unterstützung von Pflegebedürftigen

VdK-Infoblatt für ehrenamtliche und selbständige Einzelhelfer

 

Aktualisierter Wegweiser zur Förderung von barrierefreiem Wohnen vom Netzwerk der Senioren- und Behindertenbeauftragten der ILE Bayerwald

Übersichtsflyer über Förderungen und Maßnahmen
für die behindertengerechte Anpassung von bestehenden Eigen- und Mietwohnraum

 

Broschüre Schuldenfrei im Alter

BAGSO Ratgeber Schuldenfrei im Alter

 

Nützliche Informationen für Senioren

Landespflegegeld Bayern

Anspruchsvoraussetzungen:

Landespflegegeld bekommen Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher, mit Hauptwohnsitz in Bayern, die einen entsprechenden Antrag stellen.
Das Landespflegegeld beträgt 1.000 Euro pro Jahr. Als staatliche Fürsorgeleistung ist das Landespflegegeld eine nicht steuerpflichtige Einnahme.
Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen muss ausschließlich per Post geschickt werden an:

Bayerisches Landesamt für Pflege
Landespflegegeld
Postfach 1365
92203 Amberg

 

Ein einmal gestellter Antrag wirkt für die nachfolgenden Pflegegeldjahre fort, es muss also nicht jedes Jahr ein neuer Antrag gestellt werden. Fallen die Anspruchsvoraussetzungen aber weg, muss die Abteilung Landespflegegeld unverzüglich informiert werden. Besteht kein Anspruch mehr, hebt die Abteilung Landespflegegeld den Bescheid auf.
 

Hier finden Sie das Antragsformular:
Antrag auf Landespflegegeld

 

Der Antrag kann auch online ausgefüllt werden und ist hier zu finden:

https://formularserver-bp.bayern.de/intelliform/forms/rzsued/stmgp/stmgp/Landespflegegeld_F5/index

 

Der Rundfunkbeitrag – Informationen zur Befreiung

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Befreiung vom Rundfunkbeitrag möglich.

 

Eine detaillierte Aufstellung mit den Voraussetzungen finden Sie hier:

Merkblatt zu Befreiung und Ermäßigung
 

Hier finden Sie das Antragsformular:

Antrag auf Befreiung vom Rundfunkbeitrag

 

Der Antrag kann auch online ausgefüllt werden und ist hier zu finden:

https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/formulare/befreiung_oder_ermaessigung_beantragen/index_ger.html